Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,

Haben Sie bereits eine Patientenverfügung? Mit einer Patientenverfügung bringen Sie zum Ausdruck, welche Behandlungen Sie im Fall der eigenen Einwilligungsunfähigkeit möchten oder ablehnen. Mit Einführung der Patientenverfügung in das Bürgerliche Gesetzbuch wird das Recht des entscheidungsfähigen Patienten anerkannt, sein Selbstbestimmungsrecht nicht nur aktuell, sondern auch durch eine in der Zukunft wirkende vorausschauende Verfügung auszuüben (§1901a BGB). Wenn Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns gerne darauf an.


Den Mitgliedern der meisten Krankenkassen bieten wir einen Hausarztvertrag an. Wir informieren Sie gerne in der Praxis über Ihre Vorteile. Bitte sprechen Sie uns an.

Ihr Praxisteam